Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unser Dentallabor, unser Team und unser Leistungsspektrum informieren. Wir hoffen Ihnen einen Einblick in unser Dentallabor in Hamburg-Billstedt geben zu können.

Ihr Spezialist für Zahntechnik

Hamburg ist bekannt dafür, dass Patienten sich aus aller Welt hier in unseren allerbesten Händen befinden, wenn es um anspruchsvolle Chirurgie, aber auch individuellen kreativen Zahnersatz geht. Diesen hohen Anspruch an Qualität fühlen wir uns gewachsen und sind bestrebt sowohl Ihnen, als auch dem Patienten die optimalste Lösung für ein strahlendes Lächeln für seinen neuen Zahnersatz zu verhelfen.

Leistungen

Als Full-Service-Labor bieten wir das gesamte Leistungsspektrum zahntechnischer Arbeiten in Spitzenqualität.
Durch anklicken der einzelnen Leistungen, können Sie umfangreiche Informationen zu jeder Leistungsart abrufen.
  • Zirkonkronen und Brücken

     
    Die Zirkonkrone, ist ein metallfreier Zahnersatz aus Zirkonoxid (ZnO2), der höchsten Ansprüchen gerecht wird.
     

  • Implantataufbauten

    Teile der Suprakonstruktion, die vom Implantathersteller für die Verbindung zwischen Implantatkörper (im Knochen eingewachsen) und Zahnersatz gefertigt werden. Hierzu zählen vor allem – gerade oder abgewinkelte Massivkörper zur Zementierung von Kronen – Schraubverbindungen für Stegverbindungen oder schraubenfixierte Kronen – Kugel- oder Magnetaufbauten zur Fixierung von Prothesen.

  • Hybridabutments

    Das Abutment nimmt in der Implantatprothetik einen zentralen Platz ein. Besonders in schwierigen Situationen ist die Frage ästhetik vs. Stabilität entscheidend.ästhetische, indikations- und werkstofftechnische Einschränkungen führten zur Entwicklung der Hybrid-Abutments mit einer duktilen Titanbasis und einem ästhetikaufbau (überwurf) aus Keramik.

  • IMG_0505 1

    Einsatz digitaler Fototechnik für noch präzisere Rekonstruktion des Zahnersatzes

  • IMG_0508

    Gnathologische Kauflächengestaltung

  • boxerschutz

    Ein Boxerschutz (auch Mundschutz, Zahnschutz, Sportschutz) bedeckt die Zähne und Teile des Kieferknochens, um Verletzungen von Zähnen (Frontzahntrauma ), Kieferknochen, Lippen und Zahnfleisch zu verhindern beziehungsweise den Grad von Verletzungen zu verringern. Mundschutze werden im Amateur- und Profisport eingesetzt.

  • Vollkeramikinlay

    Zum Beheben und Schließen von Defekten in Zähnen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Eine sind Einlagefüllungen, so genannte Inlays aus Gold oder Keramik. Fürs Abdecken von Zahnhöckern verwendet man Onlays.

  •  

    Veneers

    Veneer (englisch: Furnier) ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird. Die Haftschale besteht aus Keramik (Porzellan). Abgesehen von seltenen Allergien gegen das Befestigungsmaterial stellt der Einsatz von Keramik-Veneers in der Regel keine gesundheitliche Gefährdung dar, weil das Keramikmaterial eine sehr hohe Bioverträglichkeit hat.

  • Zirkoniumdioxid- Galvano- Teleskoptechnik

    Herausnehmbare Brücken und Teilprothesen können mit so genannten Doppelkronen an Ihren natürlichen Zähnen befestigt werden. Doppelkronen bestehen aus zwei übereinander gesteckten Kronenteilen: Der innere Teil ist fest auf dem von uns vorbereiteten natürlichen Zahn befestigt, der äußere Teil trägt Ihren Zahnersatz, also eine Einzelkrone, Brücke oder Prothese.

  • Steggetragene Prothesen

    Leiden Sie darunter, dass Ihre Vollprothese nicht hält oder stört es Sie, dass Sie im Oberkiefer den Gaumen mit Kunststoff bedeckt haben? Diesen Problemen kann man mit einer Implantatgetragene Stegprothese Abhilfe schaffen.

  • IMG_0262

    Die Geschiebetechnik ist eine hochwertige Form des herausnehmbaren Zahnersatzes. Bei einer klammerlosen Teilprothese werden die Klammern durch Geschiebe oder Druckknopfanker ersetzt. Die Prothese besteht aus einer Kombination von festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz.

  • Aligner-Therapie

    Die Aligner-Therapie (von to align ‚ausrichten‘) ist eine kieferorthopädische Behandlungsmethode zur weitgehend unsichtbaren Behandlung von leichteren Zahnfehlstellungen, die mit einer Sequenz von individuell gefertigten, dünnen und durchsichtigen Kunststoffschienen (englisch aligner) arbeitet.

    Mit Hilfe eines speziellen Computergrafik-Verfahrens wird ausgehend vom Ist-Zustand der Zahnreihen, der in Kiefermodellen festgehalten wird, ein vorher bestimmtes Behandlungsziel dreidimensional dargestellt und in einzelne Behandlungsphasen unterteilt. Für jede dieser Phasen werden dann die einzelnen individuellen Schienen produziert, die jeweils zirka zwei Wochen lang getragen werden. In dieser Zeit werden die Zähne durch Druckausübung kontinuierlich in die vorher errechnete Richtung bewegt. Dann folgt die nächste Schiene, bis das gewünschte Behandlungsziel erreicht ist. Die Dauer der Behandlung liegt je nach Grad der Fehlstellung üblicherweise zwischen ca. 6 und ca. 18 Monaten.

Leiden Sie an schiefen Zähnen?

Dann schauen Sie sich gerne unsere schonende Behandlungsmethode anhand der Ästhetikschiene an:

Ästhetikschiene bzw. Korrekturschiene für schiefe Zähne

Team

Startseite
Startseite

Hüdai Tekin

Zahntechniker seit 1991
Selbstständig seit 2012
Mitglied im Prüfungsausschuss
Startseite

Hülya Tekin

Büro und Verwaltung
Startseite

Doris Fitzek

Zahntechnikerin seit 2006
Keramik- und Implantatarbeiten
Kombiarbeiten
Startseite

Adrianna Janta-Lipinski

Auszubildende seit 2016
Startseite

Annukka Tiedemann

Zahntechnikerin seit 1991
Keramik- und Implantatarbeiten
Kombiarbeiten
Startseite

Bahram Tahery

Zahntechniker seit 2006
Keramik- und Implantatarbeiten
Kombiarbeiten

Labor

  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite

Mitgliedschaften

Öffnungszeiten

Mo – Do  8 – 17 Uhr

Fr  8 – 15 Uhr

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Telefon

040 65868416

Verwenden Sie einfach unser Kontaktformular

Nutzen Sie das Kontaktformular für unverbindliche Anfragen wie z.B. für Heil- und Kostenpläne oder allgemeine Anfragen

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff*

Ihre Nachricht*

Dokumente beifügen (z.B. Heil- und Kostenpläne)

*Pflichtfelder

Anfahrt

Zahntechnik Tekin
Zwergenstieg 17
22119 Hamburg

Jobs

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann sprechen Sie uns gerne an!

 

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für:

  • Vollzeitbeschäftigung
  • Teilzeitbeschäftigung
  • Ausbildung
  • Praktikum